Wie den Schuh auf der Haarnadel zu zeichnen

Wie den Schuh auf der Haarnadel zu zeichnen

In der gegebenen Stunde wurden solche Buntstifte verwendet.

Die Buntstifte für das Zeichnen

Für die Stunde wurden konkret verwendet:

Die Materialien für das Zeichnen

Die Primärfarben beim Zeichnen tufelki:
- 704 Brown
- 705 Red
- 708 Orange
- 739 Straw

Die episodischen Bleistifte für den Schatten werden sehr blass, wir sie ganz am Ende für die Beschattung bestimmter Gebiete verwenden.

Also, wir zeichnen die Skizze des Schuhes.

Wie den Schuh zu zeichnen

Wir werden mit der Schleife beginnen. Erstens tragen wir dort auf, wo sich die dunklen Gebiete von der braunen Farbe ein wenig befinden auf den Bleistift drückend, färben wir später von der roten Farbe, später orange für die Absonderung der hellen Grundstücke. Die Schraffierung kreisförmig oder sawituschkami.

Das Zeichnen des Schuhes von den Buntstiften

In Wirklichkeit es, deswegen, dass die verwendeten Farben so ist wenig, und die Technik eine bei ihrem Auferlegen, so der Prozess der ziemlich einfache, tatsächlich Mechanische :-)
Nach der Schleife ist zu kablutschku begonnen. Werden beachten, dass das rechte Band einen hellen Reflex unten hat, der den Umfang illustriert, vergessen Sie über ihn nicht. Und überhaupt, am meisten bemerkenswert in tufelke, es gerade das Spiel des Lichtes-Schattens, das die Formen und die Nuancen des Gegenstandes an den Tag bringt. Und die Haarnadel bemerkenswert lang, fein und klar senkrecht (ich habe den braunen Bleistift speziell abgeschliffen und hat das Blatt А4 für die Glattheit verwandt :-)
Wir zeichnen
Eben wir beginnen, stelku zu färben. Von erstem geht die strohige Farbe, links die Verdunklung rosa (von ihm ist der Schatten vom Band bezeichnet). Es ist am besten, die Farben leicht aufzulegen — verstärken die Schattierung Sie können zu jeder Zeit, und der weiche Druck erlaubt gut, zu mischen, die deutlichen Ränder zwischen den Gebieten nicht abzugeben. Wenn der Schatten nicht sehr erfreut, ergänzen Sie ein bisschen gewöhnlich braun (nicht wasserfarbe-).
Wie die Schuhe schön zu zeichnen

Wie Sie sehen, ich habe begonnen, die dunklen Zonen daneben lodotschki zu wählen und hat schon die Sohle umrissen, um, dass bei uns mit der Form zu verstehen

Ich werde sagen, dass die Konturen ich prorissowywala von den Linien, damit es mehr Kontrastes zum Hintergrund, aber nicht zuerst, und gleichzeitig mit dem Färben der Elemente der Zeichnung war.

Nach dem Braunen ist die rote Farbe schraffiert, sich auf die ganze Socke erstreckend. Ich habe nicht gefärbt den Lichtfleck auf dem Rand der Socke nur abgegeben und noch ein bißchen hat strohig den Reflex über der Sohle (auf alle Fälle, um nicht zu vergessen) gefärbt:
Wie die Schuhe auf den Absätzen zu zeichnen

Wir färben rot die ganze Socke, später ergänzen wir orange, für die Helligkeit. Ich habe die Schatten braun und rot noch irgendwo verstärkt. Im Allgemeinen, blicken Sie auf die ganze Zeichnung — möglich ist es noch irgendwo podschtrichowat für die Fülle der Farbe notwendig.

Also, ist aller also praktisch! Jetzt nehmen Sie die Ohrenstäbchen und akkurat gehen Sie nach tufelke spazieren, um die Farben ein wenig zu mischen und, sie "zu schleifen". Mir gefällt, es die kreisförmigen Bewegungen, in den Ton der Schraffierung zu machen, ich weiß nämlich richtig es nicht oder nicht :-)

Ach ja, den Schatten von tufelki. Von den leichten Strichen des rosa Bleistiftes bezeichnen wir die Form, später ergänzen wir ein wenig des Braunen. Ich bin durch den Schatten von der Sohle außerhalb spazieren gegangen, sich auf den Bleistift allen schwächer und schwächer stützend. Übrigens vom braunen Bleistift, schraffierend, kroch ich auf die Sohle ein wenig hinein, damit die hellen Streifen zwischen ihnen nicht waren. Den Schatten muss man vom Stäbchen (besser rein, um von anderen Farben nicht zu beschmutzen) auch abschattieren.
Wie den Schuh von den Buntstiften zu zeichnenDer Autor: Olique_design (a.k.a. Olga Reukova) die Quelle: Demiart.ru