Wie woltschonka zu zeichnen

Wie woltschonka zu zeichnen

Die Zeichnung wurde auf dem Zeichenpapier А4 von den Buntstiften KOH-I-NOOR und Derwent gezeichnet.

Ausgangs- das Foto der Wölfin.

Wir zeichnen die Wölfin

Schnalzen Sie für die Vergrößerung

Erstens mache ich Skizze. Ich bemühe mich, es wie zu machen es ist ausführlicher möglich, damit es bequemer war im Folgenden zu arbeiten. Ich plane die Grenzen verschiedener Farben und der Übergänge. Alle Bilder nehmen zu.

Wir zeichnen die Wölfin

Schnalzen Sie, um zu vergrössern

Ich beginne die Arbeit im Farbbild mit den Auge. Erstens färbe ich vom schwarzen Bleistift die am meisten dunklen Stellen, legonko plane ich die zukünftigen Schatten. Dann beginne ich poslojno, die Farbe raduschki zu ergänzen. Erstens gehe ich hell-braun, ochristymi, später ergänze ich mehr dunkel braun und ein wenig des Grünen. In den Jahrhunderten ist der Blaue ein bisschen beigefügt. Für bolschej der Realistik die Striche trage ich von der Pupille zum Rand nach dem Kreis auf, so wird die natürlichere Textur erhalten. Die Lichtflecke gebe ich nicht von den Gefärbten ab.

Wie die Augen des Wolfes zu zeichnen

Rufen Sie nach der Darstellung, sie wird zunehmen

Wir zeichnen die Augen des Wolfes von den BuntstiftenWeiter beginne ich die Arbeit an der Wolle. Es ist hier wichtig, zu folgen, damit die Bleistifte scharfe Spitzen immer hatten, nur wird dann die Wolle ordentlich und fein. Erstens plane ich legonko die allgemeine Richtung der Wolle. Dort ich, wo die Wolle rot, verschiedene Schattierungen hell-braun, auf grau — grau verwende. Ich orientiere auf ref. Auf den Bleistift drücke ich nicht, da ich den Sättigungsgrad der Farbe später geben werde.

Wir lernen, die Wolle von den Buntstiften zu zeichnenIch ergänze die Schattierungen auf der Wolle, pomalenku die Helligkeit ansetzend. In der grauen Wolle werden blau und nicht saturiert grün des Tones gut gesehen werden. Von den abgesonderten feinen Strichen ergänze ich die schwarzen Wollfäden.
Dann beginne ich die endgültige Schraffierung der grauen Wolle. Ich beginne mit dem am meisten dunklen Gebiet vom Ohr bis zum Auge. Manchmal verstärke ich die blaue Schattierung, den Blaustift zusätzlich gehend.

Die Stunden des Zeichnens von den Buntstiften etappenweiseDie Stunden des Zeichnens von den Buntstiften etappenweise

Zuerst wollte die Stirn und das Ohr beenden, aber aus irgendeinem Grunde wollte man bakenbardu fortsetzen. Und ich habe schon verstanden, dass es besser ist, zu zeichnen, was wünschenswert ist, als sich damit quälen, was eingeplant hat. Deshalb setze ich dieses Gebiet fort. Ich mache Untermalung Farbe und ich plane die Richtung der Wolle.

Wir zeichnenHat bakenbardu und die Wange fertiggemacht. Das Unterteil hat heller abgegeben, als es notwendig ist — dort werde ich arbeiten, wenn ich bis zur Schnauze und dem Hals ankommen werde — ich muss den Kontrast sehen. Legonko ist mit dem schwarzen Bleistift durch die Stirn spazieren gegangen, die dunklen Wollfäden bezeichnet.

Die stufenweisen Stunden des ZeichnensFast hat die Stirn ausgearbeitet — verstärkte schwarz, ergänzte blau und die Schattierungen des Braunen. Hat die Richtung der Wolle auf dem Ohr geplant.

Das Zeichnen des Ohres der WölfinIch studiere uschko durch. Erstens ergänze ich die Schattierungen, später festige ich den Ton vom schwarzen Bleistift. Erstens habe ich die Ränder des Ohres, und später schon den inneren Teil durchstudiert. Um die Richtung woloskow vorzuführen, machte die Striche ein grauer und brauner Bleistift, ergänzte lang, irgendwo den Schwarzen.

Wie den Wolf zu zeichnenWie den Wolf zu zeichnenEs ist ähnlich ich studiere auch die zweite Hälfte der Stirn durch. Ich plane die Richtung der Wolle, ich ergänze der Schattierungen blau und braun, dann legonko gehe ich schwarz, bevor den endgültigen Ton zusammenzunehmen.

Wie die Wölfin zu zeichnenWie die Wölfin zu zeichnenHat die Stirn beendet. Größtenteils arbeitete als der schwarze Bleistift, irgendwo blau und die braunen Schattierungen verstärkend. Ein wenig ergänzte den Grünen.

Wir lernen, von den Buntstiften zu zeichnenHat zweites uschko in Analogie zu erstem fertiggemacht. Erstens hat die Ränder rot gemacht, dann ergänzte schwarz für den nötigen Schatten, grün und blau für die Schattierungen. Für die Abteilung der langen Strähnen hell woloskow stelle ich die abrupten Striche vom Schwarzen.

Wie zu lernen, der Tiere zu zeichnenHat nossik gemacht. Erstens hat die am meisten dunklen Stellen und den Halbschatten vom schwarzen Bleistift bezeichnet, dann hat die Schattierungen violett ergänzt, blau und ein bisschen grün, hat schwarz bis zum nötigen Ton am Ende verstärkt.

Wie die Nase des Tieres zu zeichnenWie die Nase des Tieres zu zeichnenWie die Nase des Tieres zu zeichnenVom Roten hat die Wollfäden auf der Schnauze geplant.

Die Zeichnung der WolfIst durch den Rücken der Nase braun und schwarz spazieren gegangen. Von der grauen Farbe hat der Wollfäden auf dem weißen Grundstück des Frätzchens ergänzt.

Die Zeichnungen die WölfinHat das Gesichtchen beendet. Verstärkte die roten Schattierungen von verschiedenen braunen Bleistiften. Hat abgesonderte schwarz woloski für bolschej der Lebendigkeit ergänzt.

Wie die Wölfin zu zeichnen. Die BuntstifteDie Wange mir, bis die Unlust zu machen, deshalb hat die Untermalung abgegeben und hat schwarz den Rand geplant. Hat die Untermalung der Wolle auf dem Hals gemacht. Auf dem dunklen Grundstück ist schwarz zuerst spazieren gegangen, später hat die Schattierungen ergänzt und hat schwarz bis zum nötigen Ton gefestigt. Auf hell — im Gegenteil (zuerst der Blaustift, dann schwarz und braun).

Wie den Wolf von den Buntstiften zu zeichnenWie den Wolf von den Buntstiften zu zeichnenVom schwarzen Bleistift hat die Wolle auf dem übrigen Teil des Halses geplant, die Richtung und einige Strähnen bestimmt.

Wie die Wölfin von den Buntstiften zu zeichnenIn der ähnlichen Weise hat den Hals beendet. Hell prjadki studierte jede abgesondert durch, nach der Richtung der Wolle braun zuerst gehend, und dann, dunkel-braun und schwarz ergänzend.
Es ist fertig.

Die Stunde des Zeichnens von den Buntstiften. Die WölfinDer Autor: Azany (Jekaterina Jermolajewa) die Quelle: Demiart.ru

Die Stunden zum Thema des Wolfes:

1. Der Wolf der einfache Bleistift das Porträt

2. Der Wolf in ganzer Größe

3. Anime der Wolf

4. anime die Wölfin und die Würzigkeit

5. Akela