Wie den Wachtelhund von den Buntstiften zu zeichnen

Wie den Wachtelhund von den Buntstiften zu zeichnen

Wie den Wachtelhund zu zeichnen

Wie üblich, wir machen Skizze zuerst und ist mit dem Auge begonnen. Die Farben nehme ich — hell und dunkel braun, rosa, schwarz und weiß, für die Wolle um die Augen - orange dunkel, hell braun, dunkel braun und schwarz (für die Wolle wird sich die Farbe nicht ändern).

Wie kokera den Wachtelhund etappenweise zu zeichnen

Das vergrösserte Fragment.

Wie das Auge des Hundes zu zeichnen

Jetzt gehen wir auf die Nase über. Ein kleines Geheimnis: wir schraffieren die Nase nicht von den geraden Strichen, und kreisförmig (wenn es kann man als der Strich nennen), es sich sehr strukturell ergibt, die Farben verwenden wir dunkel und hell braun, schwarz. Sofort vergessen wir prorissowywajem die Wolle um die Nase, aber nicht, die Striche ganz klein, die Wolle auf der Nase ganz kurz zu machen!

Wie die Nase des Hundes zu zeichnen

Betreffs des Hintergrunds - sofort es hat vom Pastell-dunklen, hell grün, braun von den Farben geplant.
Wir setzen fort, mit der Nase zu arbeiten, prorissowywajem die Wolle um ihn und rücken wir zu den Augen allmählich auf.

Wie kokera den Wachtelhund etappenweise zu zeichnen

Ich färbte die weiße Wolle nicht, gab ab, nur verdünnte orange und braun von den Farben ein wenig. Die Ergänzung, wie ich die Wolle zeichne. Immer zeichne ich von den Grundstücken, hat vollständig, zuerst einmal versucht, die hellste Farbe zu machen, aber nichts tauglich erwies es sich, deshalb ich mache Skizze wie es genauer möglich ist, immer bezeichne ich zuerst auf der Skizze von den feinen Linien den Haarwuchs, um nicht verwirrt zu werden, und ebenso plane ich die Grundstücke mit verschiedener nach der Farbe der Wolle sofort. Jetzt: als die Schichten immer nach verschiedenem, manchmal an einigen Stellen zum Beispiel wo soll heller sein, nur eine Schicht bleibt, und wo wir die Farbe ansetzen, es kommt und auf drei vor, vier Schichten, aber damit sie sich gut legten, die Striche mache ich in der Entfernung voneinander (irgendwo legt sich 1мм), dann die folgende Farbe (auch ist nicht dicht) um vieles besser, und so lege ich die Farben allmählich auf bis ich nach der nötigen Farbe streben werde.

Die Stunde des Zeichnens von den Buntstiften. Koker der Wachtelhund

Sind bis zu dem Rachen gelangen, hier schon nehmen wir schwarz, dunkel braun, bardowyj, violett, für die Sprache — rosa, fliederfarben, dunkel braun, schwarz.

Wie den Rachen des Hundes zu zeichnen

Wie den Rachen des Hundes zu zeichnen

Jetzt gehen wir vollständig auf die Wolle wie üblich zuerst hellst (orange), dann mehr dunkel, also, über und im Schluss ist dunkel braun und schwarz irgendwo verwendet.

Wie den Wachtelhund zu zeichnen

Jetzt ist die Ohren, die Wolle auf ihnen lang, deshalb die Striche lang gemacht, jede Locke im Voraus planend.

Wie das Ohr des Hundes zu zeichnen

Wir arbeiten an den Ohren von beiden Seiten.

Wie den Hund der Wachtelhund zu zeichnen

Wir machen grudku, die Farben bleiben selb.

Wie das Kinn des Hundes zu zeichnen

Ist über das Gras nicht vergessen, wir zeichnen zuerst sie, und später schon machen wir die Wolle fertig.

Das Gras die Buntstifte

Also, ist es im Prinzip eben fertig, es blieb nur übrig, der Hintergrund dazuzuverdienen, und es ist fertig.

Wie den Wachtelhund zu zeichnen

Ich hoffe Ihre Hunde werden als meine um vieles besser sein, ich wünsche den Erfolg!!!!
Der Autor: yelena die Quelle: yelenaart.ucoz.ru

Sie können die Stunden nach dem Zeichnen der Hunde noch anschauen:

1. Der deutsche Schäferhund

2. Kolli

3. Die Taxe

4. Chaski

5. Bulmastif