Wir zeichnen das Stilleben die Blumen in der Vase und die Früchte

Wir zeichnen das Stilleben die Blumen in der Vase und die Früchte

Am Anfang einer beliebigen Zeichnung muss man die Linien unweit von den Rändern des Papiers planen, für die wir nicht auftreten wollen, und dann, die Gegenstände planen. Hier ist es besonders samoratschiwatsja nicht notwendig, wenn nur es, wo klar war welche Gegenstände und welcher sie sich des Umfanges befinden. Wie es bei mir aussah:

Das Stilleben

Später habe ich die Blumen im Strauß, sowie bis ins Einzelne prorissowala die Bücher, die Drapierung und die Äpfel bezeichnet. Werden beachten, darauf, wie die Kamillen gezeichnet sind: es ist die allgemeine Form, den Umfang und die Anordnung der Farben, und die Blumenblätter und die Blätter nicht prorissowany geplant. Es werden wir später machen.

Wir zeichnen das Stilleben mit den Farben

Weiter muss man die Vase aufbauen. Sie bei mir glas-, mit dem interessanten kreuzförmigen Relief an den Rändern. Wir beginnen, davon zu bauen, dass wir die Gründung (den Grund) die Vasen zeichnen. Es in diesem Fall das Sechseckige. Das Sechseck tritt dem Kreis wie bekannt bei, und der Kreis ist die Ellipse in der Perspektive. So dass, wenn es kompliziert ist, das Sechseck in der Perspektive aufzubauen, zeichnen wir die Ellipse, bemerken wir auf seinen Rändern sechs Punkte und ist verbunden. Es ist ähnlich es wird das obere Sechseck gezeichnet, nur haben wir er nach dem Umfang so, wie die Vase zum Oberteil ausgedehnt wird.

Wenn die Gründung und der Flaschenhals gezeichnet sind, verbinden wir die Punkte und werden bei uns drei Ränder der Schale automatisch gelehrt werden. Ich habe für sie das Muster sofort geplant.

Wir zeichnen das Stilleben

Danach habe ich die Grenzen des Schattens auf den Gegenständen gezeichnet und hat die Schraffierung begonnen. Ich zu schraffieren hat mit am meisten dunkel — der Bücher begonnen. Da der Bleistift nicht die grenzenlosen Möglichkeiten hat und hat die Grenze der Helligkeit, muss man sofort den am meisten dunklen Gegenstand in die volle Kraft (mit dem guten Druck) zeichnen. Und später werden wir die übrigen Gegenstände schraffieren und, sie nach dem Ton (temneje oder ist heller) mit den Büchern zu vergleichen. So bei uns wird sich das ziemlich kontrastreiche Stilleben, und nicht fade, wie bei den Anfängern ergeben, die fürchten, die dunklen Grundstücke zu zeichnen.

Wir zeichnen das Stilleben die Blumen in der Vase und die Früchte

Dann muss man des Tones der übrigen Gegenstände bestimmen. Ich sehe das Stilleben und ich sehe, dass die Drapierung auf den Büchern als die Bücher heller ist. Leider, wenn das Stilleben ich es zeichnete hat sfotat nicht gekommen, so dass man mir aufs Wort glauben muss. Die Drapierung, die bei mir hinter dem Strauß temneje hängt, als liegend auf den Büchern, aber ist als die Bücher heller. Die Äpfel temneje der hellen Drapierung und ist als die Dunkele heller. Sie wenn zeichnen etwas legen Sie sich die Fragen vor: «Dass am meisten dunkel?», «dass das Hellste?», «welcher Gegenstand von diesen zwei temneje?» Es wird Ihre Arbeit richtig nach dem Ton sofort machen und sie wird viel besser gesehen werden!

Es ist hier sichtbar wie ich die Schraffierung der übrigen Gegenstände beginne:

Wie das Stilleben mit den Früchten zu zeichnen

Es ist hier sichtbar, wie ich die Arbeit an der Vase begonnen habe. Bei der Arbeit am Glas muss man sofort versuchen, allen detalki zu zeichnen. Schauen Sie das an dass Sie zeichnen und beobachten Sie wo sich die Lichtflecke (die weißen Ausbrüche des Lichtes) befinden. Die Lichtflecke muss man sich bemühen, von den Weißen abzugeben. Außerdem man muss bemerken, dass sich im Glas (selb betrifft auch die metallischen Gegenstände) die dunklen und hellen Grundstücke ziemlich heftig unterscheidet. Wenn auf der Drapierung des Tones in einander fliessend übergehen, so befinden sich auf der Vase die dunklen und hellen Grundstücke nahe zu einander.

Wir zeichnen das Stilleben

In der Fortsetzung der Zeichnung habe ich die hintere Drapierung schraffiert. Auf dem Foto sind die Richtungen der Striche auf der Drapierung niedriger sichtbar, die nach der Form des Gegenstandes aufgelegt werden sollen. Sie erinnern sich: wenn Sie den runden Gegenstand zeichnen, erinnert der Strich nach der Form den Bogen, wenn den Gegenstand mit den ebenen Rändern (zum Beispiel, das Buch), so auch die Striche die Geraden. Nach der Vase beginne ich, die Ähren des Weizens zu zeichnen, da wir ihren Ton nicht bestimmt haben.

Wie das Stilleben etappenweise zu zeichnen

Hier habe ich prorissowat die Blumen und koloski entschieden. Es ist Dabei wichtig, die Natur zu sehen und, die Unterschiede zwischen den Farben, sie doch nicht die Identischen zu bemerken. Welche jenen von ihnen die Köpfe hinabgelassen haben, welche jenes im Gegenteil — nach oben sehen, jede Blume muss man auf eigene Art zeichnen.

Wie das Stilleben zu zeichnen

Dann habe ich den weißen Hintergrund zwischen den Farben schraffiert. Es haben sich solche weißen Silhouetten auf dem dunklen Hintergrund ergeben, mit denen wir weiter arbeiten werden. Hier arbeite ich mit der hellen Drapierung. Wir vergessen das nicht, dass sich die Striche nach der Formen legen.

Wie das Stilleben vom Bleistift zu zeichnen

Inzwischen ist die Zeit getreten, wenn wir beginnen interessantest — der Strauß zu zeichnen. Ich habe mit den Ähren begonnen. Sie sind an einigen Stellen als der Hintergrund, und in einigen temneje heller. Hier muss man die Natur sehen.

In dieser Etappe ich utemnila der Vorderapfel, da es ungenügend dunkel war.

Wie das Stilleben zu zeichnen

Danach ist prorissowywat die Kamillen begonnen. Erstens werden wir wo auf ihnen den Schatten wo das Licht bestimmen und wir werden die Schatten schraffieren.

Wir zeichnen das Stilleben mit Bleistift

Wir arbeiten an den Farben weiter. Wir berichten den nahen Apfel, wyswetljajem die Zone des Lichtfleckes.

Wir zeichnen das Stilleben für die Anfänger

Später habe ich die entfernten Äpfel (ausgearbeitet utemnila sie und hat die Lichtflecke bezeichnet).

Wie das Stilleben zu zeichnen

Unser Stilleben ist fertig! Natürlich ist man möglich sehr lange, es noch auszuarbeiten, aber nicht gummi- und habe ich die Zeit entschieden, dass er schon ziemlich befriedigend gesehen wird. Hat es in den hölzernen Rahmen eingestellt und hat der zukünftigen Hauswirtin abgesandt.

Wir zeichnen das Stilleben die Blumen in der Vase und die Früchte

Der Autor: Manujlowa das Jh. D.Istotschniks: sketch-art.ru

Es gibt noch die Stunden:

1. Die Blumen und der Korb mit den Kirschen. Das Stilleben ist leichter

2. Video der Schädel und die Kerze auf dem Tisch

3. Das Geschirr

4. Das Ostern