Wie den Regen vom Bleistift etappenweise zu zeichnen

Wie den Regen vom Bleistift etappenweise zu zeichnen

Ich habe das typische Bild den Regen, kalt, wahrscheinlich den Herbst gewählt. Übrigens Sie wenn sich die Frage stellen, was, zum Thema der Herbst zu zeichnen, Sie das Zeichnen nach dieser Stunde tapfer beginnen können. So dass ich, ach ja dort schrieb, der Regen, ist auch die Silhouetten der Menschen kalt, die versuchen, vom Regenguss bedeckt zu werden, ein hat einen Schirm auf dem Vordergrund, zweiter auf hinter hat auch ihn nicht bedeckt sich mit irgendwelcher Mappe, nichts ist es wegen des sehr starken Regens sichtbar.

Wie den Regen zu zeichnen

Erstens zeichnen wir die Skizze. Vor allen Dingen der Fußweg, der sich nach sredine der Zeichnung befindet.

Wir zeichnen

Drücken Sie für die Vergrößerung

Jetzt ist den Skelett in welcher Lage vorgeführt es befinden sich die Körper der Männer, sowie ihrer Sache.

Wir zeichnen die Skelette

Drücken Sie für die Vergrößerung

Wir zeichnen die Silhouette des Kopfes, die Hüte und die Mantel beim Mann auf dem Vordergrund.

Wie den laufenden Menschen zu zeichnen

Drücken Sie auf das Bild, um zu vergrössern

Weiter zeichnen wir bei ihm die Hosen und die Schuhe, wir detaillieren den Regenschirm. Jetzt gehen wir zum Mann auf dem Hintergrund über, wir zeichnen die allgemeinen Striche. Wir waschen gezeichnet von uns die Skelette.

Wie die städtische Landschaft zu zeichnen

Drücken Sie auf das Bild, um zu vergrössern

Wir zeichnen die Geraden nahe zu einander nicht stark lang nicht die stark kurzen Geraden unter dem Winkel, bei dem den Regen gießt, damit sie die Monotonie geschaffen haben. Wenn Sie wie nicht verstanden haben, so schauen Sie die Stunde gradijentnaja die Schraffierung an, ist das Prinzip dort vorgeführt, ist es nur uns der Gradient nicht notwendig, wenn auch aller odnotonno wird.

Wir zeichnen den Regen

Unter dem selben Winkel, dass auch wir der Regen, die Silhouetten der Männer nach solchem Prinzip nur die Geraden färben werden sich dichter der Freund zum Freund befinden, damit der Ton temneje war. Nehmen Sie den festeren Bleistift oder kaum drücken Sie auf vorhanden, wenn wir er einen und beginnen, das Unterteil zu schraffieren.

Wie den Regen mit Bleistift zu zeichnen

Drücken Sie, um zu vergrössern

Sie können ist jetzt kaum stärker, auf den Bleistift drücken oder, weicher und nach der Richtung des Regens noch grösser nehmen tragen Sie der Geraden auf die Silhouetten, auf den Schirm, auf den Fußweg und den Weg auf, zeichnen Sie die Schatten von den Menschen.

Wie den Regen etappenweise zu zeichnen

Drücken Sie, um zu vergrössern

Nehmen Sie sterku (lastik) und machen Sie hell einige Grundstücke, Sie sehen die Zeichnung.

Wie den Regen vom Bleistift etappenweise zu zeichnen

Die weißen Grundstücke schraffieren wir von den Löckchen, sawituschkami etwas weiter voneinander. Es wird den Schaum geben und oben gehen wir mit den Linien durch die Richtung des Regens spazieren, doch geht der Regen, er geht diese Grundstücke nicht um. Jetzt, wo wir eine Stadt haben sollen, es gibt kein Gebäude, dort nichts, weil der sehr starke Regen. Tragen Sie die Schatten des mittleren Tones auf etwas Grundstücke nach der Richtung des Regens auf, um der Realistik zu geben. Wenn nicht das Original (klar anschauen Sie verwenden dort die gelblichen und violetten Farben), weiß ich wie Wörter es einfach nicht, genauer zu übergeben. Man ist möglich natürlich lange, die Zeichnung zu vervollkommnen, lastik zu verwenden, das Austuschen usw., aber werde ich darauf stehenbleiben. Sie können nach der mehr realistischen Zeichnung des Regens streben.

Wie den Regen zu zeichnen

 

Es gibt die Stunde, wie die Regentropfen auf dem Fenster zu zeichnen.

Wie ich Sie sagte können Sie diese Stunde verwenden, um der Herbst zu zeichnen, können Sie auch andere Stunden anschauen:

1. Wie der Herbst vom Bleistift zu zeichnen

2. Wie die herbstliche Landschaft vom Bleistift zu zeichnen

3. Wie der Herbst guaschju zu zeichnen.

4. Wie die herbstlichen Blätter zu zeichnen