Wie den Drachen der Luft vom Bleistift zu zeichnen

Wie den Drachen der Luft vom Bleistift zu zeichnen

Schnell, unermüdlich und unglaublich ruhig. Er wird niemanden niemals kränken wird berühren, jagt niemals und überhaupt isst das Fleisch selten. Es sei denn die Bekannten) bewirten werden). Also, ist er und mit allem befreundet, aber selten kommt es in jemandes Gesellschaft vor. Der Drache der Luft ist auch sehr klug neugierig, hat gern, zu zeichnen, auf den Musikinstrumenten zu spielen, die phantastischen Bücher zu schreiben. Hat die Kinder – doch womit gern, die begeisterten Personen der Kleinen, die den schönen Drachen mit den riesigen Flügeln schauen nicht zu vergleichen, der in den engen kleinen Hof des Kindergartens weich herabfällt. Von der ruhigen, ebenen Stimme sagt er mit ihnen, erzählt mit ihm von verschiedenen Welten, über die heißen Länder, über die kalten Meere und die Ozeane, über allen auf dem Licht. Die Kinder von seinem freundschaftlich, fast der verwandten Stimme sofort, anstatt mit dem Gekreisch, von der Sünde etwas weiter fortzulaufen, setzen sich und aufmerksam hören zu. Und später, die Erzählung beendet, steht er auf, macht einen starken Schwung die Flügel und mit dem Rauschen fliegt fort, sehr zufrieden von sich.
Der Drache der Luft ist in Kraft, den Wind zu verwalten. Man muss es nicht ärgern – wenn Ihnen es immerhin gelingen wird, zu ärgern (und es sehr und sehr kompliziert) – werden Sie bewahrt. Er wird Sie nicht berühren, aber es gibt ein aber. Er wird auf Ihr Grundstück den Orkan, die Windhose oder sogar den Tornado einfach einlassen. Aber, im Allgemeinen, er leise und schweigsam.
Der Luftdrache hat die lange Schnauze, auf ihr etwas Dornen und "uschki". Der Körper ausgedehnt, der Pfote klein (besonders vorder). Kogotki auf den Pfoten klein, sind grösser den Nägeln ähnlich. Girka des Schwanzes perepontschataja, und schlängelt sich der Schwanz sehr lang und ständig. Also, und mit den Flügeln das abgesonderte Thema – bei ihm nicht die Flügel, und die Flügel, groß. Krylischtscha kann man sagen. Mit ihrer Hilfe fliegt er von der Geburt sehr gut und schön. Auf den Flügeln geben es die großen Klauen, die er die Früchte von den Bäumen manchmal abreißt, manchmal hackt sich an.

Die Besonderheiten des Drachen der Luft

Jetzt geben Sie wir werden den Drachen der Luft vollständig zeichnen. Drücken Sie auf die Darstellungen für die Vergrößerung.
1) Ist die riesigen Flügel, die Lage der Pfoten, der Schwanz, den Kopf und das Oberteil der Wand Geplant, für den er sich anhacken wird.

Wir zeichnen den Drachen der Luft

2) die Kontur ist den Drachen umgeben und die Ziegelwand, ist die Perspektive nicht vergessen. Zunächst planen Sie das Oberteil und das Unterteil, später den Punkt der Versammlung, die Horizontalen an der Wand und abwechselnd senkrecht.

Wir zeichnen den Drachen der Luft

3) beginnen wir die Schatten wie auf dem Drachen, als auch an der Wand zu zeichnen. Besonders werden die Flügel beachten – bauen Sie die Schatten richtig auf!

Wie den Drachen der Luft zu zeichnen

4) entwickeln wir den Hintergrund. Aufmerksam sehen Sie die Konstruktion der Zweige. Wir ergänzen die Risse an der Wand, wir legen die Schatten auf. Wir schaffen die Dynamik, die Tiefe, wie vorführen würde, dass sich der Drache in den Metern fünf über der Erde befindet.

Wie den Drachen der Luft vom Bleistift zu zeichnen

Der Autor: АлинА4ка. Die Quelle: demiart.ru

Die Stunden nach dem Thema:

1. Der Kopf des Drachen.

2. Der Drache des Wassers.

3. Der Drache der Erde.

4. Der Drache des Feuers.

5. Bessubik.