Wie den Kater von den Wasserfarbebleistiften und dem Aquarell zu zeichnen

Wie den Kater von den Wasserfarbebleistiften und dem Aquarell zu zeichnen

Die Technik der Zeichnung — gemischt: die Wasserfarbebleistifte, das Aquarell, die feinen Filzstifte für die Wollfäden.

1. Ich mache Skizze auf dem Wasserfarbepapier.

Wie den Kater zu zeichnen

2. Jetzt ist es akkurat namotschit zu Wasser jenen Teil des Papiers notwendig, der Hintergrund wird.

Wir zeichnen den Kater

3. Den Überschuss des Wassers nehme ich otschatoj vom kleinen Pinsel ab.

Wir zeichnen den Kater

4. Ich nehme auf den kleinen Pinsel der ein wenig verdünnten zu Wasser Farbe zusammen und akkurat verteile ich sie nach dem feuchten Papier.

Wie den Hintergrund vom Aquarell zu zeichnen

.
5. Vom kleinen Pinsel kann man akwarelki an jenen Stellen ergänzen, wo wir der Hintergrund potemneje wollen.

Wie den Hintergrund vom Aquarell zu zeichnen

6. Der Hintergrund ist auf tschernowuschku fertig.

Wir zeichnen den Kater akarelju

7. Jetzt entferne ich das Aquarell und ich nehme die Wasserfarbebleistifte. Im Prinzip könnte man und gewöhnlich nehmen, aber in jenen Moment waren aus weich bei mir nur wasserfarbe-. Ich beginne, die Augen und die Nase, immer vom Hellsten durchzustudieren. Wir immer zu verdunkeln wir werden dazukommen.

Wie die Augen des Katers zu zeichnen

8. Weiter arbeite ich über raduschkoj, der grünen Farbe ergänzt.

Wir zeichnen die Augen des Katers

9. Damit der Kater aufgelebt ist, bemühe ich mich immer, die Augen fast sofort durchzustudieren.

Wir zeichnen die Augen des Katers
10. Wir beginnen, am Pelz, den feinen Strichen nach Maß der Wolle zu arbeiten.

Wie die Schnauze des Katers zu zeichnenWie den Kater zu zeichnen
11. Die Streifen bemühe ich mich, nach der Form des Körpers zu machen, damit sie den Umfang betont haben.

Wie den Kater zu zeichnenWie den Kater etappenweise zu zeichnen
Die Wollfäden prorissowywaju von den feinen Filzstiften.

Die FilzstifteWie den Kater von den Wasserfarbebleistiften zu zeichnen

12. Ich habe die Schnurrbärte die feinen Filzstifte gemacht, im Voraus die weißen Stellen nicht abgegeben.

Wir zeichnen von den Wasserfarbebleistiften

13. Unter dem Kinn habe ich vom grauen Bleistift ein wenig verdunkelt, damit der Schatten war.

Wir zeichnen von den Wasserfarbebleistiften

14. Später habe ich bemitlitten, dass die Schnurrbärte von den Weißen nicht abgegeben hat und hat sich entschieden, aus zu versuchen, auszukratzen.

Wir zeichnen den Kater vom Aquarell
Ja weiß ich nicht inwiefern es sich gut … ergab Aber anscheinend würde ich über solche Technik hören.

15. Ein wenig hat grün karandaschikami trawinok ergänzt. Anscheinend wie der Schilfkater.

Wie den Kater vom Aquarell und den Wasserfarbebleistiften zu zeichnen

Der Autor: Caracal. Die Quelle: animalist.pro

Es gibt noch die Stunden:

1. Die Katze in der Technik das Aquarell

2. Die wilde Katze vom Aquarell

3. Die Löwin vom Aquarell

4. Der Kater von den Buntstiften

5. Der Leopard von den Buntstiften