Wie den Sommer guaschju zu zeichnen

Wie den Sommer guaschju zu zeichnen

Wie den Sommer guaschju zu zeichnen

Auf diese Zeichnung wurde sehr wenig Zeit verbraucht. Arbeitete auf dem Format А4, das heißt, einfach albomnyj das Blatt. Den Raum des Blattes hat etwa in drei Teile geteilt. Zwei ober wird der Himmel, und auf unter werden wir die Erde zeichnen.

Für den Himmel verwendete die weiße und gelbe Farbe, akkurat mischend und die weißen und gelblichen Gebiete schaffend.

Wie guaschju zu zeichnen

Ungefähr werden wir auf der Mitte des horizontal gelegenen Blattes beginnen, die Stämme der Bäume zu zeichnen. Wenn es in Ihrem Satz keine braune Farbe gibt, so kann man sie leicht bekommen, die rote und grüne Farbe gemischt. Darüber hinaus ergänzend oder kann man anderer Farbe, nach verschiedenen notwendigen Schattierungen streben. Man kann ganz ein wenig blau ergänzen, um mehr dunkel, fast schwarz, die Farbe zu bekommen.

Wie den hellen Tag zu malen

Die Rinde des Baumes werden wir prorissowywat realistisch nicht, es ist genug in Allgemeinen, Baum auf die abgesonderten Zweige zu teilen. Zu braun kann man die gelbe und grüne Farbe ergänzen. Nicht erwartend, bis guasch vertrocknen wird.

Wie der sonnige Tag guaschju zu zeichnen

Wir werden die Zweige und die weißen Lichtflecke auf dem Stamm zeichnen.

Wie den Baum guaschju zu zeichnen

Genauso werden wir den zweiten Baum zeichnen.

Wie den Baum guaschju zu zeichnen

Das Laub werden wir zuerst in der allgemeinen Masse zeichnen, später werden wir die Details wählen. Für sie verwendete ich grün, gelb, es ist blau für die mehr realistische Farbe ein wenig. Zeichnete von der großen Hand. An einigen Stellen trug guasch fast von der trockenen Hand auf.

Wie den Baum im Sommer zu zeichnen

Hat mit der feinen Hand des Standortes der Bäume des zweiten Planes bestimmt. Laub machte die Hand und die Methode nabrysgiwanija. Ich sprühte von der harten Hand, aber man kann dafür und die alte Zahnbürste verwenden. Es hängt von der Bequemlichkeit der Nutzung ab. Sprühte auf den Bäumen des Vordergrundes zuerst dunkelgrün guaschju, es ist gelb und weiß ein wenig.

Wir zeichnen der sonnige Tag

An den notwendigen Stellen hat Krone der Bäume vom feinen kleinen Pinsel verbessert, grün guasch mit weiß und gelb gemischt.

Wir malen den Baum schön

Auf der rechten Seite hat der entfernte Wald gezeichnet, die blaue, weiße und gelbe Farbe mischend. Werden beachten, dass der Rand des Laubes des nahen Baumes hellgelb sein soll. Es wird den Effekt der konterfeinen Beleuchtung schaffen.Wie die schöne Zeichnung zu zeichnen

 

Damit die Lichtflecke des Lichtes in den Lichtstreifen des Laubes hell waren, werden wir zuerst an den nötigen Stellen die gelben Flecke auftragen, und werden wir später an die Mitte weiß guaschju den kleinen Punkt stellen.

Wie den Baum zu zeichnen

Wir werden guaschju den gelben Streifen dort durchführen, wo das Gras auf dem Vordergrund anfängt.

Wir zeichnen den Sommer die Stunde

Aber bevor die Erde zu zeichnen, wir werden der entfernte Wald mit anderen, recht, der Seite zeichnen. Wir werden auch weiß, blau, gelb guasch mischen. Von der mehr dunklen Farbe werden wir die kaum erkennbaren Stämme der Bäume zeichnen und ist ein wenig weiß guaschju gesprüht.

Wie den Sommer von den Farben etappenweise zu zeichnen

Von den breiten Pinselstrichen werden wir die Erde auf dem Vordergrund zeichnen.

Wie den Sommer zu zeichnen

Wir werden den Schatten unter dem Baum und die gelben Flecke des Lichtes zeichnen.

Wie den Sommer guaschju zu zeichnen

Wir werden in der Mitte der Flecke die weißen Pinselstriche stellen und ist die weiße Farbe von der harten Hand oder der Zahnbürste gesprüht.

Wie den Sommer zu zeichnen
Der Autor: Marina Tereschkowa Istotschnik: mtdesign.ru