Wie den Jungen vom Bleistift etappenweise zu zeichnen

Wie den Jungen vom Bleistift etappenweise zu zeichnen

Wie den Jungen zu zeichnen

Es ist nötig: der Zustand der ruhigen Überzeugung, die Bereitschaft zu den neuen schöpferischen Erfolgen.
Aus den Materialien: die Bleistifte, lastik, der schwarze Griff, auf Wunsch — guasch, die Hand.

1. Wir beginnen damit was unserer kleinen handelnden Person auf dem Blatt Papier "geplant" ist. Wir werden seine Größe – ungefähr drei Köpfe, die mittlere senkrechte Linie des Rumpfes und der Person, die Linie der Augen bezeichnen. Wir werden die Wange und die Frisur planen. Die mittlere Linie des Rumpfes manchmal zeichnen wie die Achse in der Mitte vom Körper, und manchmal wie polossotschku, geklebt zum Rücken, es wie von den Präferenzen des Autors, als auch von der Pose der handelnden Person, und\oder ihrer Dynamik abhängen kann. (Die Anmerkung: und ihm habe ich später doch ein wenig den Kopf) verringert.

Wir zeichnen

2. Wir bekleiden des Kindes). Wir erinnern uns, dass es unter der Kleidung den Körper und dass die Kleidung an und für sich gibt ebenso hat bestimmt das Gewicht. Deshalb wird das Oberteil der Kontur der Jacke (auf der ausgedehnten Hand des Jungen) die Kontur der Hand ungefähr wiederholen., Während der untere Teil der Kontur – nenawjastschiwo durchhängt). Es ist Noch nützlich, sich zu erinnern, dass die Kleidung die Dicke hat, sowie ist ein wenig geneigt es werden im Prozess die Socken verändert werden – ein wenig können die Knie usw. die dichteren Stoffe gewöhnlich obrasowywajut die grösseren Falten durchhängen. Recht schtanina im Raum des Knies hängt weniger als link durch, da der Stoff in die dichtere Falte unten gesammelt ist, die auf sich das Gewicht schtaniny teilweise hält. Link schtanina grösser, hängt die Linie schtaniny die Geradere durch. Dieser Unterschied weniger von ihnen ist nicht allzu bemerkenswert, aber doch sind die Linien ein wenig verschieden gebogen.

Wir zeichnen den Jungen

3. Wir planen die Strähnen der Frisur und des Striches der Person. Wir werden die Form der Augen, die Kante, den Bindestrich der Nase bezeichnen. Wir zeichnen den Mund, in seinem Winkel stelle ich klein totschetschku gewöhnlich, ich führe die Linie des Unterteils der unteren Lippe durch. Wir berichten die übrigen Linien (zum Beispiel, habe ich den Kopf verringert).

Wie den Jungen etappenweise in ganzer Größe zu zeichnen

4. Wir waschen die überflüssigen Linien, damit sie nicht störten, wir setzen fort, die Kontur zu berichten, wir studieren die Falten durch. Wir ergänzen schiwnost, zum Beispiel, das Kaninchen). Obwohl es besser wäre, sich darüber früher in Wirklichkeit zu erinnern.

Wie den Jungen vom Bleistift zu zeichnen

5. Wir beginnen, die Zeichnung anzustreichen. Vom blauen Bleistift legonko prokraschiwajem satenennyje die Teile des Jungen (außer der Person). Wir machen es wirklich legonko (auf dem Foto tonirowanije für die Anschaulichkeit ist es kontrastreicher vorgeführt als es war in Wirklichkeit).

Wie den Jungen vom Bleistift etappenweise zu zeichnen

6. Wieder beginnen wir legonko, die Farbe aufzulegen. Bei morkowki zuerst tonirujem von der orangen Farbe die Mitte, später von der Mitte zu den Rändern – tonirujem gelb. Dunkel-braun prorissowywajem das Haar beim Wipfel und die Spitzen des Haares. Den Strich mit dem starken Druck am Anfang, und fast stellen wir ohne Druck am Ende — auf der Ähnlichkeit jenen wie die Kommas, nur ganz-ganz die ein wenig gebogenen Striche. Grösser drücken wir auf den Bleistift beim Wipfel, den Druck zum Lichtfleck verringernd. Nach solchem Prinzip tonirujem die Spitzen des Haares, den Druck zum Oberteil verringernd.

Wie den Jungen etappenweise vom Bleistift zu zeichnen

7. Dann ergänzen wir auf das Haar die hellere braune Farbe (es ist möglich damit er war mit der ein wenig rötlichen Schattierung). Später studieren wir nach solchem Prinzip das Haar als der gelbe Bleistift durch, den Druck zum Lichtfleck verringernd.

Wie das Haar zu zeichnen

8. Wir setzen fort, die Kleidung auszumalen, verschiedene Schattierungen grün, salatfarben, blau, blau, gelb verwendend. Für den Overall war der helle-violette Bleistift (von der Schattenseite auch eingesetzt.)

Der gezeichnete kleine Junge

9. Wir verdichten die Schraffierung, mit Ausnahme der mehr beleuchteten, auftretenden Gebiete (die Schulter, den Bauch, die Nasen der Schuhe). Wir beginnen tonirowat die Haut der Person vom Bleistift der körperlichen Farbe. Später ergänzen wir über körperlich legonko die Röte vom Rotstift. Später wird wieder tonirujem eng – dann rot ein wenig abschattiert werden und wird natürlicher aussehen.

Wie den Jungen mit dem Hund zu zeichnen

Wie die Person des Jungen zu zeichnen

10. Wir beginnen, die Kontur vom schwarzen Griff zu umgeben. Es wäre wünschenswert dass sie nicht fließt). Auf alle Fälle halten Sie nebenan das Blättchen des Papiers über den man kann sie abwischen. Das Haar auch legonko studieren Sie als der Griff durch, den Druck auch ändernd, wie früher den Druck des Bleistiftes änderten.

Wie den Jungen des Bildes zu zeichnen

11. Wieder studieren wir das Haar durch, ganz klein nicht sakraschenyj das Grundstück des Lichtfleckes abgebend, und ist man möglich und lastik, zu verwenden, wie Ihnen bequem ist). Vom Griff zeichnen wir die Pupillen, die Lichtflecke nicht vergessend. Auf den Hausschuhen sind die Lichtflecke bei mir nicht zu jener Seite, aber aus irgendeinem Grunde abgefahren da in der abschließenden Etappe dennoch ist ich werde die Lichtflecke guaschju aufstellen ist hat die große Bedeutung nicht.

Wie den Jungen zu zeichnen

12. Wir studieren den Overall als der Blaustift, satenjaja es nach den Rändern durch. Man kann noch der Schatten auf der Kleidung, der Schuhe und morkowke mit der Hilfe diagonalnoj die Schraffierungen vom einfachen Bleistift (ergänzen benutze mechanisch, da die Bleistifte ewig die Faulheit zu spitzen). Wir ausmalen und umgeben das Kaninchen. Wir verwenden den blauen und hellen-violetten Bleistift, also, und die Betriebsunterbrechung für satenennych der Grundstücke, der Spitzen der Ohren und des Schwanzes und prorissowki der Finger auf den Pfoten. Die Zähne kann man grösser, sonst bei mir das Kaninchen irgendwelchen sobakowidnyj) wählen

Den Jungen zu zeichnen

Wie den Hund zu zeichnen

13. In der dreizehnten Etappe sieht der Junge irgendwie seltsamerweise, wahrscheinlich er abergläubig) aus. Pririssowywajem morkowke das Kraut, den Blassrosa- Bleistift ist dem Kind die untere Lippe ein wenig ausgemalt. Wir umgeben vom Griff des Auges, ist die Falte des oberen Jahrhunderts nicht vergessen, totschetschkami kann man resnitschki bezeichnen. Vom einfachen Bleistift richten wir den Schatten im Ohr. Rot und einfach — streichen wir die Sohle der Schuhe an. Salatfarben – streichen wir den Flicken an. Wir erinnern uns dass der Junge der Schatten wirft). Wie auch schiwotinka im Prinzip.

Wie etappenweise den Jungen zu zeichnen

14. Den scharf abgeschliffene Bleistift ist raduschku gezeichnet. Den einfache Bleistift ist nagrudnyj die Tasche gezeichnet, von ihm zeichnen wir den Hocker, wir ergänzen links die blaue Farbe, wir umgeben die Möbel vom Griff.

Wie den Jungen vom Bleistift zu zeichnen

15. Auf Wunsch ergänzen wir in die Zeichnung weiß guasch, die Lichtflecke und die Reflexe aufstellend.
Solche noch die zusätzliche Fotografie — damit war es besser sichtbar, wo ich die Linien vom kleinen Pinsel mit guaschju durchgeführt habe.

Wie den Jungen etappenweise vom Bleistift zu zeichnen

Wie den Jungen in ganzer Größe zu zeichnen

Ist aller). Angenehm, begeistert Ihnen des Schaffens!
Solche "Titel" mit den Fragmenten ist grösser, möglich werden Ihnen nützlich sein.

Wie die Person des Jungen zu zeichnen

Schnalzen Sie auf der Darstellung für die Vergrößerung

Der Punkt Mit. Ich denke nicht der Profi, eben (sogar schneller ich weiß) was ich nicht allen hier richtig und sachkundig beschreibe, ich bin wahnsinnig einfach ich habe gern, und wenn auch ein wenig dieser Liebe zu zeichnen ich will Ihnen übergeben. Mit Hilfe der Stunde) Und wenn auch das Schaffen Ihnen das Glück immer bringt!)

Der Autor: NEпонятная die Quelle: Demiart.ru