Wie den Himmel und die Wolken vom Bleistift etappenweise zu zeichnen

Wie den Himmel und die Wolken vom Bleistift etappenweise zu zeichnen

Schauen Sie drei Darstellungen niedriger an. Die erste Darstellung. Darauf der sehr heftige Übergang zwischen dem Himmel, der Erde und dem Schuppen. Es ist die Stelle hier einfach abgegeben.

Wie die Landschaft vom Bleistift zu zeichnen

Diese zweite Darstellung. Es ist wesentlich besser, da der Ton des Himmels beigefügt ist.

Wie die Landschaft zu zeichnen

Die dritte Darstellung schließt den getönten Himmel und die Wolken ein. Die Wolken ergänzen die Tiefe zur Szene.

Wie die Landschaft vom Bleistift etappenweise zu zeichnen

Die Wolken kommen verschiedene peristyje, blättrig, kutschewyje, instationär zwischen dieser von den Wolken, regen- vor u.a.

Es ist das sehr konkrete Verzeichnis der Materialien, die ich verwende. Bei Ihnen endlich sein kann andere Instrumente. Experimentieren Sie, um soj den eigenen Stil des Zeichnens zu finden.  Die Bleistifte F (der Bleistift von der Weichheit zwischen NW und) und 2H um 0,5 mm vom mechanischen Kern, das Stück des Wildleders (das Material), Tortillon (der Bleistift für das Austuschen) — klein (man kann einfach das Papier zusammenrollen, damit die spitze Spitze), Blu-Tack (kljatschka), das kleine Lineal, das Papier Strathmore 300 Series Bristol Board, makijaschnyje die Hände war.

Der Schritt 1. Wir machen eine Schraffierung, um den Ton zu schaffen. Ich verwende die freie Lage der Hand, es arbeitet nur die Hand. Die Schraffierung bei mir ist in drei Schichten vom Bleistift F, 1 Schicht nach der Horizontale, andere zwei nach der Diagonale erfüllt.

Die SchraffierungDie Schraffierung

 

Der Schritt 2. Jetzt zerreiben wir den gezeichneten Ton vom Lappen (Wildleder), eingewickelt um den Finger. Machen Sie es mehrmals, um nach dem glatten Ton zu streben. Sie sehen, damit allen nach den Rändern, sowie des Gebäudes, die Bäume und den Horizont zerrieben haben.

Bemühen Sie sich, von den Fingern die Oberfläche des Papiers nicht anzurühren. Gerade erscheinen bei der Vermischung die Fingerabdrücke. Wenn sie erscheinen, ist es es sehr schwierig, zu korrigieren (haben sie sich wenn in der Bildung der Wolken) nicht erwiesen, und muss man oftmals allen zuerst einfach beginnen! Ich werde noch 2 Schichten der Schraffierung mit 2H vom Bleistift ergänzen und ich werde wieder mischen. Es schafft die gute glatte Oberfläche. Mit Hilfe des Lineales und lastika machen Sie die Ränder auf beiden Seiten eben.

Das AustuschenDas Austuschen

Der Schritt 3. Jetzt schaffen Sie lastikom die Wolken. Für die leichten feinen Linien in den Wolken verwende ich kljatschku und einfach werben Sie sie nach der ganzen Oberfläche ab.

Wie die Wolken zu zeichnenWie die Wolken vom Bleistift zu zeichnen

Der Schritt 4. Den Bleistift 2Н verwendend schaffen Sie den dunklen Übergang neben den weißen Gipfeln der Wolken. Verwenden Sie den Bleistift für die Vermischung in diesen Bezirken. Tragen Sie neu des Tones auf, schraffieren Sie, schattieren Sie ab, waschen Sie, um das Erscheinen der Wolken auf dem Papier zu erreichen. Um die Ränder der Wolken zu mildern verwenden Sie kljatschku. Sie erinnern sich, dass wenn die Betonung Ihrer Zeichnung nicht die Wolken, sie zur übrigen Landschaft nicht wetteifern sollen. Gewöhnlich verwende ich die Bündel des Lichtes und die Andeutungen auf die Wolken in der Mehrheit meine Landschaften. Ich führe 5-8 Stunden einfach über dem Zeichnen des Himmels und der Wolken gewöhnlich durch. Die Geduld ist Schlüssel- in der Bildung des guten Himmels.

Wie den Himmel und die Wolken vom Bleistift etappenweise zu zeichnen

Das Beispiel des abendlichen Himmels.

Wir lernen, die Landschaft zu zeichnen

Der Autor Diane Wright, die Quelle (die Webseite) www.dianewrightfineart.com

Jetzt können Sie anschauen, wie den Himmel und die Wolken auf Video von anderem Autor zu zeichnen.