Wie das Eichhorn aus der Eiszeit zu zeichnen

Wie das Eichhorn aus der Eiszeit zu zeichnen

Wie das Eichhorn aus der Eiszeit zu zeichnen

1. Wir werden den Kreis, wie wir die Grundlage, dann die lange Schnauze und die Nase, dann die Augen zeichnen werden, die Zähne und den unteren Kiefer des Eichhornes zeichnen.

Wir zeichnen das Eichhorn aus der Eiszeit

2. Wir werden das kleine Gebiet im Mund färben, dann wir werden die Pupillen, die Stirn und die Ohren zeichnen.

Das Eichhorn aus der Eiszeit zu zeichnen,

3. Wir zeichnen die Eichel. Wie den Hut der Eichel zu färben, können Sie in anderer Stunde hier anschauen. Das Prinzip solcher, zeichnen Sie richtend nach den Meridianen und den Parallelen, die Kurven einfacher sagend, die die Oberfläche des Objektes vorführen, füllen wir später die Kreise verschiedenen Durchmessers je nach der Lage (je es näher zu uns, desto, je otdalenneje, zum Beispiel, nach den Rändern und wo der Schwanz mehr ist, desto weniger (für die triviale Beschreibung entschuldigen Sie)) die Mütze der Eichel aus.

Wie das Eichhorn mit der Nuss aus der Eiszeit zu zeichnen

4. Dann zeichnen wir die Hände und die Beine beim Eichhorn.

Wie das Eichhorn aus der Eiszeit zu zeichnen

5. Wir zeichnen die Pfoten und den Schwanz.

Wie das Eichhorn aus der Eiszeit vom Bleistift etappenweise zu zeichnen

6. Wenn Sie die überflüssigen Linien noch nicht gewaschen haben, so waschen Sie, soll sich solche das Eichhorn aus der Eiszeit ergeben. Wenn Sie das Eichhorn flaumiger machen wollen, habe ich eine Stunde nach dem Zeichnen des gegenwärtigen Eichhornes, ist es dort sehr leicht und kann man einfach puchnatost, die Hauptsache zeichnen, damit die Skizze gut, wie dieser war. Die Stunde können Sie hier anschauen.

Wie das Eichhorn aus der Eiszeit zu zeichnen