Wie die Rose im Topf vom Bleistift etappenweise zu zeichnen

Wie die Rose im Topf vom Bleistift etappenweise zu zeichnen

Die Rose im Topf

Sofort werde ich sagen, dass ich vom Ziel ein genaues Kopieren des vorliegenden Bildes nicht hatte, deshalb ich beachtete die Nichtübereinstimmungen nicht. Wer will, kann die vorliegende Rose im Topf genau kopieren, deshalb ich habe das Original ausgestellt.

Also, ich begann, von der geöffneten Rose zu zeichnen. Drücken Sie auf die Darstellung, es hat die große Lösung, wo Sie aller ausführlich sein können. Dann hat in einer bestimmten Entfernung die Knospe der Rose und den Stiel gezeichnet. Später hat den Topf gezeichnet. Das Unterteil des Topfes nicht flach, und rundlich.

Wir lernen, die Rose zu zeichnen

Jetzt muss man die Blättchen zeichnen. Wenn für Sie es auch Sie viel zu schwer ist fühlen Sie, dass Ihnen auch Sie belästigen wird werden Sie psichowat vom Zeichnen solcher großen Menge der kleinen Details, so zeichnen Sie der Blätterchen soviel, meinen Sie wieviel, dass Sie bekämpfen werden, ist es, zum Beispiel, in 2 oder in 3 Male, an den Stellen welche Ihnen weniger, zu gefallen. Wenn auf meiner Zeichnung meine Skizzen der Blättchen unverständlich sind, behandeln an das Original und zeichnen Sie von dorthin ab.

Wie die Rose etappenweise zu zeichnen

Jetzt werden wir beginnen, die Rose zu schraffieren. In Wirklichkeit bei mir die Rose vom Umfang 6 auf 5 cm, deshalb leicht zu schraffieren. Nehmen Sie den weichsten Bleistift, der bei Ihnen ist. Ich benutze den Bleistift 6В. Mit Hilfe verschiedenen Niveaus des Druckes auf den Bleistift und die Auftragen der Linien kaum näher und schaffen Sie die Übergänge der Schatten kaum weiter voneinander. Wer ist mit der Schraffierung überhaupt nicht bekannt, schauen Sie zuerst diese Stunde, später diesen an.

Wie die Rose vom Bleistift zu zeichnen

Wir färben alle Blumenblätter der Rose. Fürchten Sie nicht, die sehr dunklen Schatten aufzutragen, sie geben der Zeichnung der Realistik.

Wie zu lernen, die Rose zu zeichnen

Jetzt werden wir zum Topf übergehen. Färben Sie den sichtbaren Teil der Erde, die Stiele und die Blätter nicht von den Berührten abgebend. Wir beginnen, die Schraffierung auf den Topf aufzutragen. Im Original hat der Topf nicht gleichartig die Farbe, der Ton (?) geht mit welchen Beimischungen und wiederholt die Form des Topfes, deshalb die Linien werden die Form des Topfes auch wiederholen.

Wie die Blume im Topf zu zeichnen

Von den Seiten des Topfes habe ich zuerst einfach schraffiert, dann hat über ihrer die Schraffierung weniger nach dem Umfang (aufgetragen es können Sie von der linken Seite sehen), dann gebogen verschiedener Länge von den Kurven hat die zusätzliche Schraffierung (das Ergebnis von der rechten Seite) aufgetragen.

Wie den Topf zu zeichnen

Jetzt hat das bleibende Gebiet schraffiert und hat die Kurven nach der Form des Topfes aufgetragen.

Wie den Topf etappenweise mit Bleistift zu zeichnen

Hat die Gebiete auf beiden Seiten und unten des Topfes verdunkelt. Der Topf wurde Kurve, nicht wessen furchtbar dabei, sterkoj kann man später allen korrigieren. Hat die Knospe der Rose schraffiert. Jetzt werden wir zur Schraffierung der Blättchen übergehen. Die Blätter, die von der Erde wachsen haben salatowyj die Farbe, sie sind übrig heller, ich schraffierte sie vom Bleistift 2В.

Wie die Rose vom Bleistift etappenweise zu zeichnen, wie die Blume vom Bleistift etappenweise zu zeichnen

Die Erde bei mir nicht war dunkel genug, deshalb ich habe sie temneje gemacht. Hat die Schraffierung auf die bleibenden Blättchen schon vom Bleistift 6В aufgetragen. Unsere Blume ist fertig.

Wie die Rose vom Bleistift im Topf zu zeichnen, wie die Rose im Topf zu zeichnen